Parodontologie

Die professionelle Zahnreinigung ist wichtig für den erfolgreichen Verlauf der parodontontalen Vor- und Nachbehandlung, bei restaurativen Behandlungen in der konservierenden (z.B.Füllungen) und prothetischen Zahnheilkunde sowie in der Implantologie.

Die professionelle Zahnreinigung ist unumstritten die wissenschaftlich anerkannteste Methode zur Vermeidung von Karies und Parodontopathien. Wird sie abhängig von Ihrem individuellen Erkrankungsrisiko regelmäßig als Ergänzung zur häuslichen Mundhygienemaßnahme durchgeführt, bietet sie Ihnen einen optimalen Schutz vor parodontalen Erkrankungen bzw. verhindert ein Fortschreiten der Erkrankung.

Die Lebensdauer bzw. Haltbarkeit Ihrer jeweiligen Behandlung beeinflussen Sie erheblich durch die regelmäßige professionelle Zahnreinigung!

Die Abrechnung einer professionellen Zahnreinigung ist im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen nicht geregelt. Diese Leistung ist daher keine Vertragsleistung und kann nicht zu Lasten der Krankenkasse abgerechnet werden.

Der Umfang der PZR richtet sich immer nach Ihrer individuellen Situation. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an unsere Prophylaxespezialistin Frau Ann-Kathrin Janssen wenden!

Parodontologie